oceandow.com ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Loki-Serie

News Details Reviews Trailer Galerie
Tom Hiddleston in doppelter Rolle?

Neue "Loki"-Gerüchte teasen ein Prequel-Gemisch + "Lady Sif" ebenfalls geplant? (Update)

Neue "Loki"-Gerüchte teasen ein Prequel-Gemisch + "Lady Sif" ebenfalls geplant? (Update)
2 Kommentare - Mo, 14.01.2019 von N. Sälzle
Die "Loki"-Serie könnte einen weiten Bogen spannen und so die Ereignisse aus "Infinity War" umgehen. Und dabei trotzdem nach dem letzten "Avengers"-Streifen ansetzen.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Neue "Loki"-Gerüchte teasen ein Prequel-Gemisch + "Lady Sif" ebenfalls geplant?

Update vom 14.01.2019: Schließt sich Lady Sif Loki, The Vision & Scarlet Witch und Falcon & Winter Soldier an? Discussing Film will erfahren haben, dass Marvel neben einer Vielzahl weiterer Serien, die mit den Kinofilmen des MCU verknüpft sind, auch an einer Serie für Lady Sif arbeitet, natürlich möglichst mit Jaimie Alexander wieder in der Rolle von Thors Mitstreiterin.

Umfassen soll die Serie laut ersten Angaben sechs bis acht Episoden, was auch den bisweiligen Angaben zu den anderen MCU-Serien entsprechen würde. Allerdings ist - sofern die Serie tatsächlich in Arbeit ist - auch noch unklar, von was sie handelt und vor allem zu welcher Zeit sie angesiedelt ist.

Laut Joe und Anthony Russo soll Lady Sif Thanos’ Fingerschnips zum Opfer gefallen sein. Da man allerdings damit rechnen kann, dass die Fingerschnips-Charaktere ohnehin in Avengers - Endgame gerettet werden, wäre praktisch alles möglich. Die Serie würde dann ebenfalls bei Disney+ an den Start gehen, wie es auch für die anderen Serienableger des MCU auf dem Programm steht.

++++

Gestern Scarlet Witch heute Loki. Es bleibt aber auch spannend, wie man den Gott des Schabernacks mit einer eigenen Serie auf den Bildschirm zurückholen möchte, ist der laut Avengers - Infinity War ja tot (und das sogar vorläufig bestätigt). Daran soll offenbar auch Avengers - Endgame nichts ändern, sofern man das bis dato ableiten kann. Der Handlungsspielraum ist also reichlich eng.

Sollte sich dieses Gerücht - und es handelt sich ausdrücklich erstmal nur um ein Gerücht, obwohl es immerhin von That Hashtag Show stammt - bewahrheiten, würde das jedenfalls logisch erklären, wie man Thors Bruder von den Toten zurückholt ohne ihn tatsächlich von den Toten zurückzuholen.

Tom Hiddleston soll zwar weiterhin den Part des Loki in dessen eigener Serie einnehmen, doch er soll laut diesem Gerücht auch als Sprecher fungieren. Loki erzählt seine Geschichte aus dem Jenseits, so die Prämisse.

Schon seit der Ankündigung wurde vermutet, dass es sich - eben aufgrund des Avengers - Infinity War-Todes - bei der Loki-Serie um ein Prequel handeln könnte. Dieses Gerücht, für das sich laut That Hashtag Show noch keine zweite Quelle gefunden hat, würde dies jedenfalls weitestgehend bestätigen, die Serie zeitgleich aber auch nach den Ereignisse aus Infinity War ansiedeln. Hiddleston wäre ebenfalls mit von der Partie. Es könnte aber auch durchaus möglich sein, dass ein zweiter, jüngerer Darsteller den Part des Loki übernimmt, um diesen als Teenager oder auch etwas später zu zeigen.

Ted Allpress spielte den jungen Loki für den ersten Thor-Film aus dem Jahre 2011. Es ist aber gewiss noch zu früh, um sagen zu können, ob Allpress zurückkehren könnte oder ein anderer Darsteller den Part übernimmt. Dazu müsste man erstmal mit Gewissheit sagen können, dass wir tatsächlich einen jüngeren Loki in der Loki-Serie zu Gesicht bekommen.

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
14.01.2019 12:57 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 901 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Mit Lady Sif kann ich nicht soo viel anfangen. Be Loki schon eher. Gerne Als Sequel oder Prequel. Am liebsten, wie er nach der Zerstörung des Asenschiffs alleine nach einer Lösung gegen Thanos sucht.

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
14.01.2019 10:49 Uhr | Editiert am 14.01.2019 - 10:50 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.084 | Reviews: 30 | Hüte: 351

Bisher scheint man meine Wünsche zu berücksichtigen^^ Ich hätte schon gerne ne Geschichte über Sif, gerne dürfen wie auch bei Loki die Warrior Three größere Auftritte bekommen.
Die interessanteste Geschichte Sif betreffend ist ja die Frage wo sie während Thor 3 war. Denke da könnte man locker ne Geschichte drum herum bauen.
Zum Einen, dass sie hinter Lokis Verrat kam und irgendwie ne Lösung suchte. Oder aber, dass sie nach ihrem Auftritt in Agents of Shield 3 Asgard verließ um sich auf den Weg zu machen die Kree aufzuhalten.

Und auch bei Loki würde ich mich über ne Prequel-Story freuen. Wenn Loki diese Geschichte aus dem Totenreich erzählt umso witziger. Immerhin opferte er sich dann doch noch und dürfte als Held doch in Valhalla Platz finden.

Forum Neues Thema
Mittlerer Osten | Família | Multimedia, Internet i Biuro