oceandow.com ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
First-Look-Bild mit dabei

Mit "Fast & Furious" im Titel: The Rock erklärt "Hobbs & Shaw" (Update)

Mit "Fast & Furious" im Titel: The Rock erklärt "Hobbs & Shaw" (Update)
14 Kommentare - So, 06.01.2019 von R. Lukas
"Hobbs & Shaw" bauen sich auf einem neuen Bild aus dem "Fast & Furious"-Spin-off auf, und Dwayne Johnson erzählt mehr darüber. Wie es zustande kam, wie es werden soll, wie der Schurke drauf ist!
Mit "Fast & Furious" im Titel: The Rock erklärt "Hobbs & Shaw"

Update vom 06.01.2019: Um auf Nummer sicher zu gehen, hat Universal Pictures den Titel etwas erweitert. Fast & Furious Presents - Hobbs & Shaw nennt sich der Fast & Furious-Ableger jetzt offiziell.

++++

Update vom 21.12.2018: Als wolle er seine unten getätigten Aussagen über Idris Elba untermauern, legt Dwayne Johnson auf Instagram ein passendes Bild nach. Mit markigen Worten geizt er auch hier nicht: Elba soll in Hobbs & Shaw den krassesten, diabolischsten, dominantesten und coolsten Bösewicht spielen, den das Fast & Furious-Franchise je gesehen hat.

Er habe es damals, als er es gepitcht habe, für eine gute Idee gehalten, mit Brixton einen ikonischen Charakter zu erschaffen - bis Elba angefangen habe, ihn 14 Stunden pro Tag nach Strich und Faden zu vermöbeln, noch dazu im kalten Regen und an durchgearbeiteten Wochenenden. Außerdem habe er einen fiesen Muay-Thai-Ellenbogen. Aber letzten Endes sei es den Schmerz wert, weiß Johnson.

++++

Wie wir dank Dwayne Johnsons Instagram-Aktivitäten wissen, sind Hobbs & Shaw in London fertig. Dieser Teil des Drehs ist abgeschlossen, und nach Weihnachten bzw. im neuen Jahr verlagert sich die Produktion nach Hawaii, wo sie dann zu Ende gebracht wird. So schildert Johnson es auch in einem Interview mit Entertainment Weekly, das ein neues Bild von seinem Luke Hobbs und Jason Stathams Deckard Shaw begleitet.

Als Fast & Furious-Fan werde man diesen Film "f***ing" lieben, verspricht er. Es werde einige große "Oh, heilige Sch****, das habe ich nicht kommen sehen"-Momente geben. Nach Fast & Furious Five habe man angefangen, über ein mögliches Spin-off zu reden. Allerdings habe man sich gedacht, es wäre besser, Hobbs als Charakter erst noch weiter zu entwickeln und ihn in Fast & Furious 6 noch mehr in die Fast & Furious-Reihe einzubinden. Danach begannen laut Johnson die ernsthaften Gespräche, und eigentlich sollte das Spin-off bereits nach Fast & Furious 7 - Zeit für Vergeltung in Angriff genommen werden. Paul Walkers Tod und ihre Trauer habe sie jedoch dazu bewogen, Hobbs & Shaw erst mal zurückzustellen und ihre volle Aufmerksamkeit Fast & Furious 8 zu widmen.

Anschließend hätten sie alle - er selbst, Statham, Universal Pictures - kollektiv das Gefühl gehabt, dass jetzt der richtige Zeitpunkt zum Handeln gekommen ist. Noch vor dem Fast & Furious 8-Drehstart habe er sich mit Statham zusammengesetzt und überlegt, ob sie mit ihren Charakteren eine Spin-off-Chance hätten, berichtet Johnson. Zwei Charaktere, die Spaß daran haben, sich gegenseitig anzublaffen und aufeinander einzudreschen, ehe sie gemeinsam was trinken gehen. Sehr schnell hätten er und Statham erkannt, dass diese coole, einzigartige Verbindung zwischen ihnen besteht. Sie beide wollten es mit Hobbs & Shaw probieren, und als das Fast & Furious 8-Feedback der Zuschauer dann auf ganzer Linie positiv ausfiel, war die Sache geritzt.

Hobbs und Shaw, so Johnson weiter, hätten immer noch eine sehr bissige Chemie und seien in jeglicher Hinsicht das genaue Gegenteil voneinander: woher sie kommen, wie sie reden, welches ihre Vorlieben, Philosophien und Grundwerte sind. Nichtsdestotrotz hätten sie diese magnetische Anziehungskraft, die sie gegen ihren Willen zusammenhält. Eine gute Art, es zu beschreiben, sei, dass man zwei Typen habe, die sich nicht wirklich mögen, sich gern eine klatschen, immer denken, sie hätten recht, und einander dennoch immer den Rücken freihalten - auch wenn sie es nie zugeben würden.

Solche Typen brauchen natürlich einen würdigen Widersacher, den man in Idris Elba gefunden hat. Seinen Charakter, Brixton, wollte man zum krassesten Bösewicht machen, den das Fast & Furious-Franchise je gesehen hat. Er sei noch unbesiegt und Elba der perfekte Mann dafür, findet Johnson. Ein phänomenaler Schauspieler, großer Kerl und echter Badass und Martial-Arts-Kämpfer. Mit ihm das Finale von Hobbs & Shaw zu drehen, den großen Endkampf, sei ziemlich hart und schmerzhaft, aber toll gewesen.

Nur warme Worte hat Johnson auch für David Leitch übrig. Statt an die größten Explosionen mit den größten Fahrzeugen zu denken und diese vom Mond stürzen zu lassen, sei es darum gegangen, den perfekten Regisseur zu finden, jemanden, der eine einzigartige Perspektive mitbringt und nicht nur die Action an sich versteht, sondern auch weiß, wie man sie mit Story und Charakteren kombiniert. Leitch habe ja Deadpool 2Atomic Blonde und John Wick gemacht, daran zeige sich seine stilistische Herangehensweise. Er habe sich der Herausforderung gestellt und dieses Spin-off zu eigen gemacht.

Ein Spin-off, das anders als die anderen Fast & Furious-Filme, etwas persönlicher und stärker in den Charakteren verwurzelt sein, aber gleichzeitig den Fast & Furious-Geist bewahren sollte, sagt Johnson. Es sei unerlässlich gewesen - nicht nur für ihn, sondern auch für Statham, Leitch und den gesamten Cast -, dass die Kernwerte, die Fast & Furious zu einem so beliebten Franchise gemacht haben, beibehalten werden. Also ein Ehrenkodex, ein Immer-füreinander-da-Sein und dass Familie über allem steht. Man hoffe auch, dass all die für Hobbs & Shaw erschaffenen Charaktere irgendwann in der Zukunft Spin-offs haben können.

Bild 1:Mit "Fast & Furious" im Titel: The Rock erklärt "Hobbs & Shaw"
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
14 Kommentare
Avatar
JetLi : : Moviejones-Fan
06.01.2019 19:26 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.18 | Posts: 29 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich bin gespannt was David Leitch daraus gemacht hat und hoffe wirklich, dass es etwas bodenständiger zu geht.

Avatar
Deathstroke : : Moviejones-Fan
06.01.2019 19:21 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.15 | Posts: 257 | Reviews: 0 | Hüte: 5

@KalEl79

Das gilt aber nicht nur für Dom. Auch für den Rest der Crew. Vor allem Hobbs. Der wird von Teil zu Teil auch immer stärker. Irgendwann ist er mal so stark, dass er Supersoldaten wie Cap und Bucky ebenbürtig ist.

Avatar
Speckbacke : : Moviejones-Fan
06.01.2019 18:18 Uhr
0
Dabei seit: 06.08.14 | Posts: 37 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Wie nicht Hobbs & Shaw - A Fast & Furious Story ? tongue-out

Avatar
KalEl79 : : Moviejones-Fan
06.01.2019 17:40 Uhr
0
Dabei seit: 27.09.13 | Posts: 243 | Reviews: 0 | Hüte: 22

Ohne VDiesel kann es nur besser werden.

Dom wurde in den letzten Filmen als Übermensch und möchtegern ober coolen Alleskönner dargestellt. Was einfach nur lächerlich wirkte. Angefangen mit dem Faustkampf gegen Hobs. Man man was war das unglaubwürdig. Hobs hätte Dom normal locker weg gemacht. Aber nein der coole Dom besiegt alle.

Deswegen freue ich mich das erste mal auf einen F&F Film. Gerade Elba, Dwane und Jason sind einfach in Wirklichkeit coole Socken

Avatar
TiiN : : Pirat
06.01.2019 15:59 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.071 | Reviews: 100 | Hüte: 151

War klar, dass das Fast & Furious in den Titel kommt. Alles andere wäre aus werbewirksamer Sicht eine Katastrophe.

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
06.01.2019 15:42 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.472 | Reviews: 141 | Hüte: 371

Fast & Furious presents? ani-hit

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
ono : : Moviejones-Fan
06.01.2019 15:13 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.18 | Posts: 29 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Elba und Johnson würd ich gern mal im Ring sehn! Nach Elba´s 3teiliger Doku "Fighter" halt ich ihn für fast ebenbürtig.wink.und ein super Schauspieler isser auch noch.Hobbs & Shaw könnte richtig gut werden,vor allem da die ganzen extrem nervigen Nebenfiguren (vor allem Tyrese Gibson !) diesmal nicht dabei sind. Ick freu mir drauf . XD

Avatar
BeTa : : Moviejones-Fan
06.01.2019 15:04 Uhr
0
Dabei seit: 11.02.15 | Posts: 457 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Also das presents hätten sie sich sparen können.

Das sie Fast & Furious in den Titel nehmen finde ich noch OK.

Avatar
Machete-Kills : : Moviejones-Fan
22.12.2018 17:54 Uhr
0
Dabei seit: 30.07.12 | Posts: 147 | Reviews: 0 | Hüte: 6

"Frage mich, was die Leute ins Kino treibt"

Ganz einfach. um unterhalten zu werden.

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
22.12.2018 12:39 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 901 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Ich habe auch keinen F&F im Kino gesehen. Frage mich, was die Leute ins Kino treibt

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
22.12.2018 09:57 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.883 | Reviews: 1 | Hüte: 265

Bestimmt Schimmel sich Diesel vor Wut, wenn er diesen BILD ansehen ... The Rock v Elba. Sry Vin. Dein Diesel ist einfach nur zu billig innocent

Avatar
AngryBBanner : : Moviejones-Fan
22.12.2018 07:43 Uhr
0
Dabei seit: 14.10.18 | Posts: 13 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Habe nicht ein fast and furios Film im Kino gesehen.

Der erste hat mir gut gefallen, aber auch mehr für zu Hause.

Niemals würde ich für diesen Spin off ins Kino gehen, dann doch lieber für etwaige Spin offs von diesem hier ;-D

Ne, wirklich nicht. es sind einfach keine Geschichten die mich reizen. Dabei mag ich Actionfilme gerne schauen nur diese elendig langen Fortsetzung einer filmreihe sind für mich dann doch langweilig. Ich glaube auch nicht, dass shawn and hobbs schlecht wird, dennoch kein Kinofilm für mich.

Es können auch gern mal wieder etwas mehr Filme in den Fokus der Massen rücken, die mehr in Richtung shape of water gehen.

Filme die eine klasse Geschichte erzählen wie Man from Earth oder Troll Hunter und auch so für sich stehen...

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
20.12.2018 13:21 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.084 | Reviews: 30 | Hüte: 351

Man hoffe auch, dass all die für Hobbs & Shaw erschaffenen Charaktere irgendwann in der Zukunft Spin-offs haben können.

Spin-Offs vom Spin-Off? :O Ich erwarte ja noch, dass das dämliche Ei aus dem Spin-Off "Der Gestiefelte Kater" aus der Shrek-Reihe sein Spin-Off bekommt innocent

Avatar
Punisher : : Moviejones-Fan
20.12.2018 11:49 Uhr
0
Dabei seit: 19.03.16 | Posts: 33 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Kann es kaum erwarten. Das wird der Actionkracher des nächsten Jahres.

Forum Neues Thema
4 Bay Synology DS918+ 4GB DiskStation Scalable Gigabit NAS Unit | The 100 Best Business Books of All Time (2016) (EPUB) [WWRG] | Bohemian Rhapsody DUBLADO E LEGENDADO ONLINE