oceandow.com ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
MJ-Spieletipp

Der MJ-Spieletipp: Spiele unterm Weihachtsbaum

Der MJ-Spieletipp: Spiele unterm Weihachtsbaum
1 Kommentar - Sa, 15.12.2018 von Moviejones
Wir präsentieren euch den MJ-Spieletipp der Woche und haben euch eine Handvoll Spiele herausgesucht, mit denen ihr euch die Weihnachtszeit versüßen könnt.
Der MJ-Spieletipp: Spiele unterm Weihachtsbaum

Statt auf die üblichen Verdächtigen zu setzen, die sowieso jeder kennt und spielt, haben wir uns bewusst ein paar Spiele herausgepickt, die nicht sofort ins Auge fallen und dennoch für viel Spielspaß sorgen!

Mutant Year Zero (PC, PS4, Xbox One)

Kommen ein Schwein und eine Ente in eine Bar... Was wie der Anfang eines miesen Witzes klingt, entpuppt sich in Gestalt von Mutant Year Zero als faustdicke Überraschung. Die Menschheit hat die Erde heruntergewirtschaftet, die Ruinen zeugen nur noch von unserer einstigen Zivilisation und was noch lebt, versucht in der Arche zu überleben. Stalker streifen umher, um Ressourcen zu besorgen, die man zum Überleben braucht. Darunter unser Schwein und seine Ente. Was hat es mit dieser Welt auf sich?

Das findet der Spieler nach und nach heraus, wenn er die Welt nach allen möglichen Dingen durchstreift. Doch Vorsicht, überall lauern Gefahren und Mutant Year Zero ist hier schonungslos, denn der Schwierigkeitsgrad ist angenehm fordernd. Gegner gilt es ganz wie bei X-Com in rundenbasierten Kämpfen auszuschalten. Hier muss gezielt Deckung gesucht und jeder taktische Vorteil genutzt werden und dies macht dank vieler Möglichkeiten, Waffen und Skills richtig Spaß. Danach werden Überreste geplündert und weiter der Story gefolgt, die sich ausgesprochen spannend präsentiert. Und gerade weil Mutant Year Zero wie aus dem Nichts erschien, sind wir umso erstaunter, wie gut dieses Spiel geworden ist.

Bild 1:Der MJ-Spieletipp: Spiele unterm Weihachtsbaum

Railway Empire (PC, PS4, Xbox One)

Steckt in jedem von uns nicht ein kleiner Eisenbahner oder eine kleine Eisenbahnerin? Was für ein befriedigendes Gefühl ist es doch zu sehen, wie kleine Züge und Dampfloks von einem Ort zum nächsten fahren. Railway Empire erschien bereits Anfang des Jahres und wird seitdem fleißig mit immer neuen Erweiterungen versehen. Beginnend ab 1930 wird in einer Kampagne die USA mit der Eisenbahn erschlossen. Geschickt müssen Routen geplant, Strecken verlegt und Fahrpläne abgestimmt werden, während die Gegenspieler einem immer dicht auf den Fersen sind. Es ist gar nicht so einfach, lukrative Strecken auszuloten und die Ortschaften mit den nötigen Ressourcen zu versorgen. Mit den Erweiterungen werden dann Regionen wie Südamerika, Mexiko oder auch Europa erschlossen. Wer sich für die Kampagne nicht interessiert, wechselt in den friedlichen Modellbaumodus und kann Strecken ganz nach Gusto verlegen und sich dann an den fahrenden Zügen erfreuen.

Mag für den Actionjunkie langweilig klingen, aber der von Zügen erzeugte Wuselfaktor ist nicht zu unterschätzen. Railway Empire ist ein tolles Spiel für die Feiertage!

Bild 2:Der MJ-Spieletipp: Spiele unterm Weihachtsbaum

Book of Demons (PC)

Über eine ganz besondere Perle sind wir erst Ende November gestolpert und dieses Spiel nennt sich Book of Demons. Es ist mehr oder minder ein Lobgesang auf das erste Diablo, doch mit einem Twist. Auch hier landet ihr in einem verschlafenen Örtchen, auch hier arbeitet ihr euch die Ebenen unter einer Kirche hinab und auch hier wartet ein Teufel am Ende auf euch. Statt auf den Butcher trefft ihr auf den Koch und so manches Zitat wird euch bekannt vorkommen. Alles wirkt wie aus Pappe gebaut, gesteuert wird auf festgelegten Pfaden und statt Items findet ihr Karten, die ihr als Skills ausrüsten könnt. Was sich auf dem Papier schräg anhört, spielt sich wunderbar flüssig und es macht einen großen Unterschied, ob ihr zum Krieger, Bogenschützen oder Magier greift.

Hier fühlt sich jeder wohl, der schon 1996 dem Teufel die Hörner lang gezogen und einfach Lust hat, eine ähnliche Erfahrung noch einmal zu machen, die sich dennoch ganz anders anfühlt. Book of Demons hat uns richtig überrascht, also werft einen Blick drauf.

Bild 3:Der MJ-Spieletipp: Spiele unterm Weihachtsbaum

Kenshi

Will man ungewöhnliche Spiele spielen, darf man sich nicht bei den etablierten Publishern umsehen. Genau wie im Kino wird auch dort nur Mainstream geliefert, wer mehr will, wird aber zum Glück woanders fündig. Kenshi ist eines dieser Spiele, welches kein normales Studio angefasst hätte. Sei, wer du sein willst in einer offenen Welt, die ein wenig an die Postapokalypse mit Fantasyeinschlag und japanischen Samurai erinnert! Hat man sich erst einmal damit abgefunden, dass die Grafik wie vor 15 Jahren daherkommt, erschlägt einen das Spiel ruckzuck mit Möglichkeiten. Du beginnst als Niemand im Dreck und was aus dir wird, bestimmst du. Du kannst andere Krieger um dich scharen und Städte überfallen! Du kannst das Spiel als Taktikspiel spielen oder als Aufbausimulation! "Mach was du willst" ist in diesem Sandkasten nicht übertrieben und was du tust, macht dich stärker. Die Grenzen gibt nicht das Spiel, sondern deine Fantasie vor.

Man merkt, dass die Macher von Kenshi ein Spiel schaffen wollten, welches alle Konventionen über Bord schmeißt und das bietet, was die Macher schon immer spielen wollten. Die Bewertungen sprechen für das Game und jeder, der das Experiment wagt und sich drauf einlässt, wird nicht enttäuscht werden.

Bild 4:Der MJ-Spieletipp: Spiele unterm Weihachtsbaum

Sunset Overdrive (PC, Xbox One)

Besitzer der Xbox One kennen Sunset Overdrive schon seit vier Jahren, doch jetzt ist der abgedrehte Shooter endlich auch auf dem PC mit allen Erweiterungen erhältlich und das zum Schnäppchenpreis. Als langjährige Fans von Insomniac Games konnten wir uns das natürlich nicht entgehen lassen. Im Jahr 2027 haben sich fast alle Bewohner von Sunset City in Mutanten verwandelt. Schuld daran war ein verseuchter Energy Drink und nun gilt es aufzuräumen. Dazu grindet (richtig gelesen) man durch die Stadt und ballert sich mit einem extrem ungewöhnlichen Waffenarsenal durch die mutierten Gegnerhorden. Kills werden in Sunset Overdrive belohnt, die Waffen werden dadurch besser und noch verrücktere Sachen werden möglich.

Stellt euch ein Spiel vor, was sich auf die Schienenabschnitte aus Ratchet & Clank und das typisch abgedrehte Waffenarsenal von Insomniac konzentriert. Fertig ist Sunset Overdrive und das ist perfekt, um einfach mal das Hirn auszuschalten. Wer keine friedlichen Weihnachten haben will, ist hier goldrichtig!

Bild 5:Der MJ-Spieletipp: Spiele unterm Weihachtsbaum

Erfahre mehr: #Videospiele, #Spieletipp
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
15.12.2018 13:04 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.094 | Reviews: 0 | Hüte: 35

SUNSET OVERDRIVE kann ich nur empfehlen, sehr spaßiges Game!

MUTANT YEAR ZERO juckt mich, aber ich habe noch RED DEAD REDEMPTION 2 zu zocken ^^

www.reissnecker.com

Forum Neues Thema
Good Girls | Adrian Collins | Le Paris du Moyen Age - Claude Gauvard, Boris Bove.azw3