oceandow.com ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Godzilla - The Planet Eater gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Godzilla - The Planet Eater (2018)

Ein Film von Kobun Shizuno mit Mamoru Miyano und Takahiro Sakurai

Filmstart: folgtAnimation, Science Fiction
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch

Godzilla - The Planet Eater Inhalt

Für den Film Godzilla - The Planet Eater und dessen Regie ist Kobun Shizuno verantwortlich. Zu den Darstellern im Film gehören Mamoru Miyano, Takahiro Sakurai und andere. Godzilla - The Planet Eater erschien 2018.

Du weißt mehr über den Inhalt von Godzilla - The Planet Eater? Dann reiche deine Kurzbeschreibung ein! Jede Inhaltsangabe bringt bis zu 50 Punkte für dein Punktekonto.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Godzilla - The Planet Eater und wer spielt mit?

Drehbuch
OV-Titel
Gojira - Hoshi Wo Kû Mono
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
14.01.2019 09:50 Uhr | Editiert am 14.01.2019 - 09:55 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.916 | Reviews: 33 | Hüte: 309

So, auch den dritten Teil habe ich mir, vor allem auch für unseren Godzilla Fan#1 dem einzig wahren Kaiju Experten, MD02GEIST, angesehen.

Nun gut, dass ich nicht der größte Fan von japanischer Filmkunst bin und mich auch nicht wirklich damit auskenne, hab ich ja schon gesagt. Dennoch sollte man das bedenken, wenn man meine Bewertung liest.

Ich will auch garnicht wieder unnötig darauf rumreiten, was mir an japanischen (asiatischen) Filmen, Serien usw nicht gefällt. Es sei nur erwähnt, dass auch der dritte Teil meinem Empfinden für gute Dialoge und Charakterzeichnungen nicht entspricht. Es kommt einem oft vor, als wäre der Film einer technischen Bedienungsanleitung entsprungen. Immer wieder wird alles bis auf das kleineste Detail erklärt. In letzter Zeit habe ich es wieder des Öfteren hier im Forum gelesen: "zeigen, nicht sagen", das trifft es wohl am besten.

Was mir einmal mehr sehr gut gefallen hat, ist die Animation des Films, die wieder absolut fantastisch geworden ist. Einen Star Wars Film in diesem Animationsstil würde ich mir wohl auch im Kino ansehen.

Die Story hat mir dieses mal einiges abverlangt, denn es wird sehr religiös im dritten Teil. An religiösen Themen finde ich in aller Regel nicht wirklich gefallen. Allerdings wird das Ganze etwas relativiert, als Ghidora auftaucht und aus den Fragezeichen über meinem Kopf Ausrufezeichen wurden. Nichtsdestotrotz bin ich kein Fan von allem was solche Themen angeht, was dazu geführt hat, dass mir der dritte Teil der Godzilla Animationstrilogie nicht so gut gefallen hat, wie seine beiden Vorgänger.

Mit dem Ende komm ich gut klar, auch wenn ich eigentlich ein Fan von versöhnlicheren Enden bin. Doch bei einem Thema wie Godzilla, kann es im Prinzip kein anderes Ende geben, zumindest habe ich von vorneherein mit ähnlichem gerechnet. Auf jeden Fall konnte auch hier wieder die Spannung bis zuletzt aufrecht erhalten werden, selbst für einen Gaijin wie mich, hatte der Film seinen Reiz.

Da ich mir sicher bin, dass auch dieser erneute Beitrag in der Liste der Godzilla-Filme für die geneigte Fangemeinde ein Leckerbissen ist, kann ich für Genrefans eine absolute Empfehlung aussprechen. Von mir gibt es drei von fünf Hüten.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
AiharaYuzu : : Moviejones-Fan
14.01.2019 03:24 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.19 | Posts: 3 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich persönlich fand den Film gut, troz dass soviele an ihm herumgemeckert haben.
Die Endszene war für mich persönlich sehr traurig. es flossen sogar tränen. frown
Gerne hätte ich noch so ein Abschlussfilm gehabt, wie sie alle in Frieden weiter leben mit oder ohne Godzilla und was aus Harus Kind geworden ist.
Wie zb seine Legende weiter erzählt wird.. statt das bisschen gezeigte noch im Abspann. frown

Und trozdem weis ich immer noch nicht genau ob Haru Godzilla endlich töten konnte oder es wieder einmal ein Fehlschlag war. ?!
Animes die so enden oder überhaupt kein Ende haben mag ich gar nicht . da hätte noch viel Spielraum für ein richtiges Ende drin sein müssen, meiner Meinung nach !

Avatar
ShinGojira99 : : Moviejones-Fan
09.01.2019 17:32 Uhr | Editiert am 09.01.2019 - 19:19 Uhr
0
Dabei seit: 13.05.17 | Posts: 130 | Reviews: 2 | Hüte: 5

Perfekter Abschluss einer Trilogie, die Altes verehrt und dennoch viel neues bringt.

Godzilla Fan #2

Forum Neues Thema
The Four | Bodysuits & un pezzo | Mug WEBRip (240p, 360p)